Lena

Berlin
  • Creativity
  • Equality

Hey Peeps – Ich bin Lena Whooo, 27 Jahre jung und super happy eine von 160 talentierten Miss Germany Kandidatinnen zu sein! 🙂

Als freischaffende KĂŒnstlerin (Artist – Actress  – Author) arbeite ich immer an vielen Projekten gleichzeitig


Zum Beispiel erscheint in einigen Monaten meine erste Buchpublikation “Un-Fullfilled – Lyrik und Kurzgeschichten ĂŒber IdentitĂ€t, die Freiheit und das Leben”. Auch hab’ ich soeben mein TV-&Camera Acting Scholarship am NewYork Conservatory of Dramatic Arts abgeschossen und arbeite nun vor Ort an US-Amerikanischen Film-&Werbeprojekten. Nach meiner RĂŒckkehr in Berlin im September werde ich meine Glas-&Spiegelskulpturen aus der Kommunalen Galerie Berlin abholen und die ‘Creative Shortcuts’ im @Kulturhausbielefeld mit kuratieren und abmoderieren


Ihr seht – Rihanna schenkte mir ein Lebensmotto: “work, work, work, work, work, work
” – aber genau so lieb ich’s!

Ich atme Kunst und lebe Kultur. Deswegen hab‘ mich bewusst dazu entschieden, den Weg in die kĂŒnstlerische SelbstĂ€ndigkeit zu wagen und bin seitdem ein erfĂŒllterer und ausgeglichener Mensch. Drum versuche ich nun Menschen dazu zu ermutigen, ihre Ziele und TrĂ€ume zu verfolgen und sich selbst zu verwirklichen – egal wieviel Zweifel von Außen kommen mag.

Mit diversen Workshops fĂŒr Jugendliche und/oder Erwachsene versuche ich Teilnehmende mit meiner (selbst)bewussten Art zu leben, meinem unerschöpflichen Drang fĂŒr expressiven Ausdruck und meiner kindlichen Freude an kreativen Schöpfungsprozessen anzustecken. WĂ€hrend der Workshops verfallen wir gemeinsam in tief gehende Diskurse – what a life!

Vielleicht kann ich ja auch euch mit meinem ĂŒberschwĂ€nglichen Optimismus mitreißen und ein bisschen Leichtigkeit mit meiner trĂ€umerisch-philosophischen Art in die betĂ€ubenden UmstĂ€nde unserer Zeit bringen?!

Let’s do it – denn, das Leben ist voller Wunder; wir mĂŒssen bloß an uns selbst und an die Wunder glauben, die wir erleben wollen, um sie in unserer RealitĂ€t sehen zu können. 🙂